Zentrum für Natürliche Heilmethoden - ZFNH

Aktuell sind 877 Freunde online

Aktuell sind 111 Gäste online

Google Translate

Sozial Vernetzen

Zentrum für Natürliche HeilmethodenWarum ...

 

            

                  Zentrum für Natürliche Heilmethoden

 

Friede & Freiheit

EINE ERDE - EINE MENSCHHEIT

FRIEDE & FREIHEIT FÜR JEDEN VON UNS

Wenn wir in Frieden und Freiheit auf dem Planeten Erde schaffen wollen müssen wir aktiv werden...

Egal, woher wir kommen und wo wir aufgewachsen sind, wir können nicht erwarten, dass wir uns in Richtung eines friedlichen Miteinanders bewegen ohne unseren eigenen persönlichen Anteil zu leisten. Ein Engagement, welches  über die Zahlung von Steuern und Abgabe der Wahlstimme hinausgeht.

Daher ist es an der Zeit sich Gedanken zu machen, wie jeder Einzelne dazu beitragen kann und wie eine sinnvolle Änderungen aussehen kann.

Hier einige der wichtigsten Schlüsselfaktoren in Bezug auf unsere gesellschaftliche Entwicklung, die notwendig sind, um uns in unseren Familien, unseren Beziehungen und unserer Gesellschaft und unserem Planeten Erde,  mittelfristig ein qualitatives, friedliches und sinnvolles Leben für alle Lebewesen, zu schaffen.

Michaela_adam-horst-friede-freiheit


 

Es reicht nicht die Verantwortung auf die Länder, Politiker und Regierungen der Welt zu legen und gleichzeitig in unserer Ohnmacht und Zukunftsangst zu verharren.

 

Unser Alltag erfordert mehr und mehr Energie weltweit, während gleichzeitig die derzeit genutzten Bodenschätze und  Ressourcen knapp werden.  Also müssen wir unsere Gewohnheiten in Richtung Umweltökologie  ändern und uns auf erneuerbare Energien und Baustoff konzentrieren. Vor allem in den Export Ländern, der heutigen Ressourcen, steigt  politische Spannungen  und beeinflusst weltweiten Friedens und der Freiheit der Individuen.

Folglich regulieren sich Umwelt Ökologie und Frieden gegenseitig sowie der Welt Hunger und Tierschutz. Wir diskutieren den steigendenden
Welt Hunger,  aber wir ignorieren die Ernteausfälle aufgrund des Klimawandels, die Massenvernichtung von Lebensmittel durch unmenschliche und sinnlose Wirtschaftsabkommen und die steigenden Nachfrage nach Tierfutter für die ständige wachsende Fleischproduktion.

Etwa ein Drittel der weltweiten Getreideernte wird für die Fütterung von Nutztieren verwendet. Durch Fleisch Reduktion - oder gar  vegetarischer Lebensweise, steueren wir den Kurs von der Heilung von Krankheiten zur Gesundheitsprävention. Tierisches Eiweiß und Kohlenhydrate fördern die Bildung und Vermehrung von Krebszellen.

Wir können dem Welt Hunger nicht entgegenwirken, Todes- Boote und Masseneinwanderungen aufhalten solange eine exportierte niederländische Zwiebel in Afrika billiger zu kaufen ist als eine, die dort angebaut wird.

Fairer Handel als eine Strategie zur Beseitigung der Armut und zur Förderung einer nachhaltige Entwicklung im Sinne von Konfliktmanagement und Kooperationsbereitschaft.

Es ist an der Zeit, zu verstehen, dass interkulturelle Verständnis sowie die Entwicklung von Soft Skills, unverzichtbarer Bestandteil der weltweiten Bildung über alle Altersgruppen sind und nicht nur das Privileg des Top-Managment!

Frieden und psychosoziale Gesundheit sind keine Selbstverständlichkeit, sondern eine sich ständig verändernder, lernbarer, erlebbarer  Entwicklungsprozess. Es bedarf einer mitfühlenden Identifikation- Empathie anstatt rationaler Verurteilung.

Nur eine in sich gestärkte Persönlichkeit kann den sozialen und kulturellen Anforderungen der friedlichen zwischenmenschliche Beziehungen einerseits und dem eigenen Anspruch nach einem sinnerfülten Leben gerecht werden.
Dies erfordert  die Fähigkeit des einzelnen, zu innerem Frieden, Selbstliebe und Selbstakzeptanz als Vorraussetzung zur Harmonie in unseren persönlichen Beziehungen.

Das ist, wenn die Gesellschaft und verschiedene Nationen friedlich zusammenleben können.

Im Zusammenspiel der Nationen, wird ein Land nie ein harmonische Partner sein, wenn es  zum Verfechter sturer oder gar fanatischer selbstbezogener Anforderungen aufstellt.

 Friede und Toleranz aber auch Selbstliebe und Selbstachtung beginnt in uns.

Wenn Kinder lernen, Menschen anderer Nationalitäten oder anderer Religionen als minderwertig oder als ihre Feinde zu betrachten, wachsen sie zu egoistisch, engstirnig und intolerant Erwachsene heran.

Die Entwicklung der inneren Freiheit und die Fähigkeit, bewusst zu handeln erfordert eine lebenslange Weiterbildung des Bewusstseins in Form eines bewussten, gleichwertigen Umgangs mit Andersartigkeit.

 Die konstante Schulung des Bewusstseins stärkt Eigenverantwortung und die Fähigkeit sich aus Erwartungen, Gewohnheiten, Konventionen und Moralvorstellungen zu befreien um diese durch Souveränität zu ersetzen.

Es liegt an uns allen,
innerhalb unserer persönlichen Möglichkeiten, zu einer friedliche Welt und sinnerfüllten Lebensweise beizutragen.

Ist die Teamarbeit in Ihrem Unternehmen harmonisch und effektiv ?  Wie hoch ist Ihr Krankenstand ?

Sind Sie an einer Umsatzsteigerung durch zufriedene und motivierte Mitarbeiter interessiert?

Buchen Sie mich für einen "Erlebnistag". Rufen Sie an!

 

herzliche Grüße
Ihre


Michaela Adam-Horst

Michaela Adam-Horst